Flucht in Medienwelten – Mediensucht – Zwickau – ausgebucht


20. März 2024
13.00 - 15.00 Uhr
Zwickau
Kostenfreie Infoveranstaltung

per Anmeldung (unten).

Unterschiedliche Studien attestieren bis zu sechs Prozent der Kinder und Jugendlichen suchtähnliche Symptome im Umgang mit Internet, Games und/oder Sozialen Online Netzwerken. In der Veranstaltung wird aufgezeigt, was den großen Reiz von digitalen Medien ausmacht, ab wann übermäßiger Konsum problematisch wird und welche Folgen das mit sich bringt. Darüber hinaus werden Strategien aufgezeigt, mit denen Eltern die Mediennutzung ihrer Kinder begleiten, Regeln vereinbaren und diese durchsetzen können.

Eine kostenfreie Informationsveranstaltung in Kooperation mit dem Jugendamt Landkreis Zwickau. Sie richtet sich vorrangig an pädagogische Fachkräfte aus dem Bereich der Kinder- und Jugendarbeit im Landkreis Zwickau.

Voranmeldung zwingend notwendig!

Hinweis: Die Anmeldungen werden an das Jugendamt Landkreis Zwickau, SB Gesundheitsförderung/Familienbildung weitergeleitet. Sei erhalten eine TN-Bestätigung bei Bedarf.

Referent

André Dobrig (Diplom-Sozialpädagoge, Sozialtherapeut Sucht (PiM), Referent beim AGJF Sachsen e.V. und Mitglied des Fachverbandes Medienabhängigkeit e.V.)

Adresse

MeKoSax gGmbH / Projekt MeKo#mobil
(im Ärztehaus am Jerusalemer Platz, 2. OG)
Alter Steinweg 18
08056 Zwickau

Ihre Anmeldung

Hinweis: Die Anmeldungen werden an das Jugendamt Landkreis Zwickau, SB Gesundheitsförderung/Familienbildung weitergeleitet. Sei erhalten eine TN-Bestätigung.