medienbildung

Cybermobbing – Vorbeugen, Erkennen und Gegenwirken

Ein Rückblick auf unsere erste Veranstaltung in der Stadtbibliothek Limbach-Oberfrohna zum Thema Cybermobbing Bei Cybermobbing wird eine Person bewusst wiederholt über digitale Medien beleidigt, bloßgestellt oder anderweitig bewusst geschädigt. Auch „Denigration“ (z.B. das absichtliche Verbreiten übler Gerüchte, Verunglimpfen oder Anschwärzen), „Outing“ (Bloßstellen unter Vorgabe falscher Tatsachen) oder „Exclusion“ (Ausgrenzen Einzelner aus einer Gruppe) können Handlungen …

Cybermobbing – Vorbeugen, Erkennen und Gegenwirken Weiterlesen »